CTU Bern (Clinical Trials Unit)

CTU Lectures (in Deutsch)

Seit Oktober 2015 bietet die CTU Bern einmal pro Monat eine CTU Lecture an. Angesprochen werden alle Mitarbeitenden und Forschenden, die in der patientenorientierten klinischen Forschung tätig sind. Während den Lectures werden aktuelle, studienspezifische Themen von Fachpersonen vorgestellt. Die CTU Lectures bieten zugleich ein Forum für den Austausch zwischen allen klinisch Forschenden am Inselspital sowie an der Universität Bern. Die Teilnehmenden haben dadurch die Möglichkeit, im Rahmen der Lecutres Ihre Ideen, Erfahrungen, Vorgehensweisen, allfällige Schwierigkeiten etc. mit den anwesenden Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Die Teilnahme an den CTU Lectures ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Termine & Programm

Die CTU Lectures beginnen jeweils um 16.30 Uhr und finden im Hörsaal 2 Chirurgie (Eingang 34, Operationstrakt Ost) statt.
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017:
Weiterbildungsmöglichkeiten in der klinischen Forschung in Bern
Prof. Uyen Huynh-Do, sitem-insel AG, Inselspital Bern
Pascale Anderle, sitem-insel AG, Health Sciences eTraining (HSeT) Foundation
Prof. Marcel Zwahlen, Deputy Director, ISPM, Universtity of Bern
Prof. Urs Fischer, PD Dr. Sven Trelle, Co-Directors CTU Bern
 
Die Teilnahme an den CTU Lectures, welche im Rahmen des wb4doctors Weiterbildungsprogramms der Insel Gruppe AG stattfinden, wird mit 1 CME-Credit anerkannt.

Neuste CTU Lectures

Safety assessment and reporting in clinical trials of medicinal products (IMP)

CTU Lecture vom 8. November 2017

Refresher Data Management: Daten im Rahmen des HFGs

CTU Lecture vom 11. Oktober 2017

Clinical Data Sharing: Chancen & Herausforderungen

CTU Lecture vom 14. Juni 2017

Eindrücke aus einer Swissmedic Inspektion

CTU Lecture vom 10. Mai 2017

PhD in der klinischen Forschung – (wie) geht das?

CTU Lecture vom 14.03.2017

Lessons from Monitoring: Nachvollziehbarkeit Dos & Don'ts

CTU Lecture vom 14.02.2017

Amendment der ICH Good Clinical Practice (GCP) Richtlinie E6(R2): Übersicht & zentrale Änderungen

CTU Lecture vom 17.01.2017