CTU Bern (Clinical Trials Unit)

CTU Hotline - Beratung für patientenorientierte klinische Forschung

Hintergrund

Die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen an klinische Forschungsprojekte sind umfangreich und komplex. Dies kann bei der Vorbereitung von Forschungsprojekten eine Herausforderung darstellen.

Angebot

Die CTU Bern berät klinisch Forschende bei Fragen zum Studienprotokoll und regulatorischen Anforderungen und unterstützt bei der Einreichung an die zuständigen Behörden.

Folgendes bietet die CTU Hotline an

  • High-level Review der Studiendokumente (Protokoll, Teilnehmendeninformation und Einverständniserklärung, CRF, etc.)
  • Unterstützung bei der Einreichung der Studiendokumente (Beratung zum Einreichungsdossier und dessen Review bzgl. Vollständigkeit, Korrespondenz mit den zuständigen Behörden)
  • Beratung zu regulatorischen Anforderungen, Studienkategorisierung, Registrierung, Datenmanagement, Monitoring, etc.

Kosten

Der Service ist bis zu einem Aufwand von 2 Stunden kostenlos.

Weitere Informationen

Weitere Beratungsangebote der CTU Bern

Beratung zum Studiendesign wird durch die Abteilung Statistik & Methodologie im Rahmen der CTU Sprechstunde angeboten. Verwenden Sie dazu bitte das Kontaktformular oder den Link zur Sprechstunden-Registrierung auf unserer Webseite.

Für Beratung und Umsetzung des Datenmanagements hilft die Abteilung Datenmanagement der CTU Bern weiter. Kontaktieren Sie hierfür bitte: datamangement@ctu.unibe.ch.